belle & sass – das sind zwei Hochzeitsfotografinnen, die gemeinsam schöne und freche Bilder schaffen. Beide haben wir lange in der Hochzeitsfotografie gearbeitet, bevor wir uns als Team zusammengeschlossen haben. Warum? Wir mögen uns als Team besser. So wie ihr. Denn: Zwei sind besser als eine allein. Ihr kennt das: Wir unterstützen uns gegenseitig, arbeiten im Duett und erhalten dabei eine andere Perspektive als nur die eigene.

Was unser größter Wunsch ist? Ihr sollt beim Fotografieren bleiben wie ihr seid. Denn schließlich ist es euer Tag. Wir wiederum bleiben dadurch auch wir selbst. Das ergibt eine Verbindung, die uns unsere Arbeit so erlaubt, wie wir sie machen wollen: offene, natürliche und verspielte Fotografien – die Geschichte und die Erinnerung eures ganz persönlichen Hochzeitstages. 

“Wir unterstützen uns gegenseitig und arbeiten im Duett.”